James   Rosenquist

Geboren 1933 in Grand Forks, North Dakota studierte James Rosenquist an der „University of Minnesota“ und an der „Art Students League“ in New York, wo er auf Robert Indiana, Jasper Johns, Ellsworth Kelly und Robert Rauschenberg traf.

James Rosenquist lebte und arbeitete in New York.

 
X Katalog schließen +/- Hilfe

Hilfe zum Blättern

Um im Katalog blättern zu können,
bewegen Sie den Mauszeiger
zur Ecke des Katalogs. Sie können
mit einem Klick auf eine Ecke oder
bei gedrückter Maustaste die Seiten
umblättern.